Gast Deutsch English
Ein herzliches DANKESCHÖN
Autor: trudi
Datum: 28.11.09 09:45 Uhr
 

Ein herzliches DANKESCHÖN

 

an unsere treuen Seelen, die uns in der sehr schweren Zeit des Jahres 2009 psychisch und physisch unterstützt haben! Ohne ihren moralischen Beistand hätten wir sicher nicht durchgehalten!

 

Unser Mitglied, Frau Dora Böger, hat trotz angeschlagener Gesundheit – im Gegensatz zu einigen anderen – ihr Versprechen gehalten und sendet in schöner Regelmäßigkeit Sach- und Futter-Päckchen für unsere/ihre Lady. Dafür ein ganz besonders herzliches DANKESCHÖN. 

Danke auch an Mitglied, Herrn Manfred Wickel, der diese Päckchen für Frau Böger zur Post bringt oder manchmal direkt zu uns liefert!

 

Vielen lieben DANK an Erika und Ingolf Pitz für die vielen schönen Sachen, die uns nicht zum erstenmal in diesem Jahr erreicht haben! Fotos - nicht allein dazu - gibt es unter „Galerie“ auf unserer HP-Seite und im Album unserer Gruppe „TVG-Rhein-Erft e.V.“ bei Wer kennt Wen.

Erika schreibt: "...Ich denke um die Weihnachtszeit werdet Ihr mit Päckchen bombardiert, deshalb kommt unseres jetzt schon..."

Das würde uns natürlich sehr freuen!!!

 

DANKESCHÖN an Christine Schmitt für die Futterpäckchen und an Biggi T. für das Futterpaket sowie den Spinn-Schrank, in dem wir künftig Futter sicher lagern können, wenn wir noch mal eine größere Menge Futter bekommen würden!

 

DANKESCHÖN auch an Kathleen Beerck, Ramona Artz und Bernd Kohrmann für Futter, Katzenstreu, Staubsauger und die aktive Hilfe im Februar diesen Jahres. Es war schön Euch persönlich kennen zu lernen.

 

Ein neuer Kratzbaum steht nun im Katzenhaus! Dafür ein herzliches DANKESCHÖN an Martina Jakob und Hans-Herbert Matheis.

 

Es gibt noch keinen Strom in unserem Katzenhaus im Katzenasyl auf dem Gelände der Eheleute Straeten. Weder Licht noch Heizung... Und nun kommt schon wieder die kalte Jahreszeit!

Wir würden uns freuen, wenn uns ein Elektriker helfen könnte, damit die Wildlinge nicht nur einen trockenen und vor Wind und Wetter geschützten, sondern auch warmen Platz in diesem Winter vorfinden würden.

 

DANKEN möchten wir ebenfalls unserem Mitglied, Margit Cleve, die trotz angeschlagener Gesundheit nicht müde wird Katzen aus ihrem Elend zu befreien, vor weiteren Leiden und Qualen zu bewahren und an liebevolle Menschen zu vermitteln! Sie hat es bereits mehrmals geschafft ältere Tiere – wie zum Beispiel die 18jährige Monja bzw. jetzt Leila – zu vermitteln!

 

Und noch ein ganz besonderes DANKESCHÖN an unsere Mitglieder und langjährigen Freunde Ines Odaischi, Rolf Borkenhagen, Hartmut Kaschula und Erik Klöckner, weil sie in akuten Situationen immer gleich zur Stelle sind und uns seelischen Beistand leisten!

 

Wir und unsere Schützlinge brauchen viel mehr solcher Menschen deren Namen wir gerne in der nächsten Ausgabe unserer Vereinszeitschrift TIER-INFO veröffentlichen wollen!!!

 

Aber auch unseren Freunden und Mitglieder, die hier nicht namentlich genannt wurden, möchten wir für das entgegengebrachte Vertrauen DANKE sagen.

 

Bitte bleiben Sie uns auch weiterhin treu!

Wir und unsere Schützlinge brauchen Sie, denn ohne Ihre Unterstützung sind auch wir nicht in der Lage von den vielen schutz- und hilfsbedürftigen Tieren Leid abzuwenden!

 

Beteiligen Sie sich auch an unserer Weihnachtsaktion 2009:

Futterspende für die Gnadenbrot-Katzen.

 
Kommentare
Seite: « 0 »
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
Die Seite wurde in 0.0446 Sekunden generiert