Gast Deutsch English
Zahnärztliche Behandlung unserer Senioren-Katzen - Zahnbehandlung Jonny
Autor: trudi
Datum: 18.06.16 06:13 Uhr
 

Zahnärztliche Behandlung unserer Senioren-Katzen -

Zahnbehandlung Jonny


weiter

Zahnärztliche Behandlung unserer Senioren-Katzen - Zahnbehandlung Jonny

 

Nachdem Lady und Jenny ihre Zahn-Operationen gut überstanden haben, war nun der 15jährige Jonny - Jennys Bruder - an der Reihe.

Das war nicht einfach, denn Jonny ist sehr wehrhaft, wenn er den aufgestellten Transportkorb sieht. Den hatten wir bereits Tage zuvor aufgestellt damit er sich an den Anblick gewöhnen konnte.

 

Jonny mag partout nicht eingesperrt werden. Der Schlingel flüchtet in – für mich - unerreichbare Ecken, springt auf die höchsten Punkte im Raum und lässt sich nicht mit Leckerlis locken.

 

Das erste Einfangen zur Voruntersuchung war im Verhältnis zum zweiten mal ja noch leicht. Dabei bekam ich „nur“ eine Schramme von seinen Krallen ab. Wir warteten mit dem nächsten Termin eine Woche um ihn den Stress vergessen zu lassen, dennoch war die Aktion dann für uns beide sehr schwierig...

 

Am Donnerstag, den 9. Juni war es dann soweit. Sorgen bereitete uns auch diesmal die Narkose, die bei älteren Tieren nicht ganz ungefährlich sein kann. Aber auch bei Jonny ist schließlich die Zahnoperation gut verlaufen.

 

Die Tierarztrechnung war nicht so hoch, wie bei Lady und Jenny. Insgesamt beläuft sich die Rechnung für Jonny über 123,53 Euro.

 

Um die Kosten für Jonny und auch für die übrigen Senioren-Katzen, die sich noch nach und nach einer Zahn-OP unterziehen lassen müssen, bestreiten zu können, benötigen wir wieder dringend Ihre Unterstützung.

 

Über Futterspenden und Leckerlis würden wir und unsere Schützlinge uns ebenfalls sehr freuen.

 

Vielen Dank für Ihre hilfreiche Unterstützung.

 
Kommentare
Seite: « 0 »
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
Die Seite wurde in 0.0305 Sekunden generiert